Galerie Boisserée

Current Exhibitions

WE ARE THERE FOR YOU!

We are excited to announce our upcoming exhibition "JAN VOSS im Dialog mit BERNAR VENET", which will open on June 25, 2021.

From now on, we are allowed to welcome you without an appointment. We are very much looking forward to your visit.

Are you interested in the exhibition or in singular artworks? We are looking forward to your call or message. Please contact us:
Phone: +49-221-2578519
E-Mai: galerie@boisseree.com

We offer delivery, hanging or collection by appointment. If you are interested in special artworks, we will be delighted to show you them in detail during a Facetime or Whatsapp video call.

You are also invited to take a glance at our 3D-Galleries, at our website and to leaf through our online catalogues:
www.boisseree.com

Katalog Button

Follow us on Instagram.

Be well!



""What matters, is that the unexpected has a chance and that surprises can arise. Under no circumstances this shall not be extincted by repeating of what has already been found elsewhere and, one shall not pretend to be in the know instead of inventing."
Jan Voss


"I wish to introduce an art form of the unproportional, of the unconstructed, of the indeterminate. A discipline, in which the unpredictable, the unexpected is generated under different parameters."
Bernar Venet


Bernar Venet, "Ligne indéterminée"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"Ligne indéterminée"

Gewalzter Stahl mit schwarzer Patina 1987

19 x 60 cm x 30 cm

[25962]

Jan Voss, ohne Titel, Voss 13035

Jan Voss

(geb. 1936 Hamburg)

ohne Titel

Assemblage, Acryl auf Holz 2013

172 x 137 cm x 18 cm

sign. dat. bez.

Voss 13035

[25862]

25.06.–21.08.2021

"JAN VOSS in a dialogue with BERNAR VENET"

JAN VOSS (born in Hamburg 1936) & BERNAR VENET (born in Château-Arnoux 1941)

gefördert durch die Stiftung Kunstfonds NEUSTART KULTUR

sponsored by Stiftung Kunstfonds NEUSTART KULTUR


Bernar Venet, "Undetermined Line"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"Undetermined Line"

Gewalzter Stahl mit Patina 1987

23 x 41 cm x 15 cm

sign.

[25989]

Jan Voss, "Deep dip", Voss 13049

Jan Voss

(geb. 1936 Hamburg)

"Deep dip"

Acryl, Ölkreide, Collage auf Leinwand 2013

210 x 180 cm

sign. dat.

Voss 13049

[22911]

Our exhibition "JAN VOSS im Dialog mit BERNAR VENET" will be opened
on Friday 25 June 2021 between 6 p.m.–8 p.m.&
on Saturday 26 June 2021 between 11 a.m.–10 p.m.3 p.m.

The artist Jan Voss will be present.

We are very much looking forward to your visit!





The exhibition will be accompanied by a fully illustrated catalogue (84 pages, Euro 10).


You also have the possibility to leaf through the cataloque (PDF) virtually here.

Katalog Button

Bernar Venet, "224,5° ARC X 5"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"224.5° ARC X 5"

Aluminium, schwarz lackiert 2002

13 x 57 cm x 54 cm

sign. num. bet.

Auflage 25 Exemplare

[23990]

Bernar Venet, "Lignes droites / Désordre"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"Lignes droites / Désordre"

6 druckgraphische Arbeiten in schwarz patinierter Stahlbox m. Skulptur 2011

14,5 x 84 cm x 60 cm

sign. num. bet.

Auflage 40 (72) Exemplare

[24850]


Special opening hours during
"K1 Galerien Köln":
Friday 25 June 2021 6 p.m.–11 p.m.
Saturday 26 June 2021 12 p.m.–8 p.m.



Bernar Venet, "85.5° ARC x 23"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"85.5° ARC x 23"

Gewalzter Stahl (Rost) 2012

44 x 34 cm x 46 cm

sign. num. bet.

Auflage 12 Exemplare

[25987]

Jan Voss, ohne Titel, Voss 19022

Jan Voss

(geb. 1936 Hamburg)

ohne Titel

Assemblage, Acryl auf Holz 2019

132 x 97 cm x 11 cm

sign. dat. bez.

Voss 19022

[25879]


Press release (German)


Jan Voss, ohne Titel, Voss 18047

Jan Voss

(geb. 1936 Hamburg)

ohne Titel

Acryl auf Papier sowie diverse Materialien 2018

62 x 42 cm, Abb. 49 x 30 cm

sign. dat. bez.

Voss 18047

[25867]

Jan Voss, ohne Titel, Voss 18054

Jan Voss

(geb. 1936 Hamburg)

ohne Titel

Acryl auf Papier sowie diverse Materialien 2018

82 x 58 cm, Abb. 65 x 45 cm

sign. dat. bez.

Voss 18054

[25869]


"JAN VOSS im Dialog mit BERNAR VENET"

Das Format der Doppelausstellung führt die Galerie Boisserée ab Juni mit der Ausstellung "JAN VOSS im Dialog mit BERNAR VENET" fort. Die Werke beider Künstler waren in der Galerie bereits in einigen Einzelausstellungen zu sehen. Die kommende Ausstellung setzt ihre Graphiken, Gemälde, Collagen und Skulpturen erstmals in Beziehung zueinander.
Wenn auch nicht sofort, so lassen sich doch Berührungspunkte zwischen den farbigen, wie zufällig arrangiert wirkenden Bildern von Jan Voss und den reduzierten Skulpturen und Graphiken von Bernar Venet ausmachen.
Jan Voss' Gemälde und Collagen sind von Spontaneität geprägt, sind überbordend farbig oder zarte Liniengebilde auf weißem Malgrund. Seine Arbeiten sind voll von dicht gedrängten kleinen Motiven, Formen und Farbflächen, die der Künstler direkt und ohne Vorzeichnung auf die Leinwand bringt. Trotz aller Direktheit im Entstehungsprozess und trotz der oft hohen Komplexität, bleiben diese malerischen Konstrukte im Gleichgewicht und sind fein ausbalanciert. Dem Betrachter obliegt es, in diese bunten Welten einzutauchen und die Phantasie des Malers zu seiner eigenen werden zu lassen. Alsbald finden sich Figuren, Gesichter, Körperteile, Tiere und allerlei abstrakte Konstrukte, die mit einander agieren, kämpfen oder friedlich koexistieren.
Während die zarten, weißgrundierten Gemälde flächig sind und leise an Comiczeichnungen erinnern, haben die stark farbigen Bilder eine haptische Komponente. Einzelne Farbflächen oder Rasterelemente scheinen physisch aus den Bildern herauszutreten. Diese Anmutung führt Voss in logischer Konsequenz in seinen Papiercollagen weiter. Die bemalten Papiere oder Kartons wellen und biegen sich und zeigen eine kraftvolle Bilddynamik, was sich in den großen Holzcollagen fortsetzt.
So vehement die Arbeiten von Jan Voss auch auftreten, so sind sie doch allesamt geprägt vom virtuosen und ewigen Zusammenspiel aus Chaos und Ordnung, Werden und Vergehen.

Auf ebenso grundlegenden Phänomenen basiert das Werk des französischen Künstlers Bernar Venet. Bewegung in Zeit und Raum sowie geometrische Grundsätze bestimmen sein Schaffen. Im Zentrum seines Werkes steht die Linie. Gleichzeitig verbindend wie auch weiterführend ist sie ein elementares geometrisches Objekt. Venet integriert die Aspekte des Zufalls und der Unbestimmtheit in sein Werk. So entstehen aus einer eigentlich strengen Formensprache Bildräume und Skulpturen aus nur einem einzigen Motiv, der Linie. In den graphischen Arbeiten kann der Betrachter die kraftvolle und dynamische Auseinandersetzung erspüren, die der Bildhauer Venet in der Bearbeitung seines Materials durchlebt.

Die gemeinsamen Grundelemente, die Jan Voss und Bernar Venet zu ihren ganz unterschiedlichen Werken inspirieren, lassen sich in der Ausstellung mit Begeisterung nachvollziehen.


Bernar Venet, "Grib"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"Grib"

Set mit 3 Radierungen, Polymergravur, Carborundum 2015

91,5 x 126 cm, Pr. 72,5 x 108,8 cm

sign. num.

Auflage 77 Exemplare

[25918]

Jan Voss, ohne Titel, Voss 20007

Jan Voss

(geb. 1936 Hamburg)

ohne Titel

Acryl auf Papier sowie diverse Materialien 2020

161 x 120 cm

sign. dat. bez.

Voss 20007

[25883]


Please see all of the works from the exhibition here – Jan Voss.

Please see all of the works from the exhibition here – Bernar Venet.


Bernar Venet, "Indeterminate Line"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"Indeterminate Line"

Set mit 3 Farbradierungen 2016

ca. 94 x 102 / 110 cm, Pr. ca. 74 x 80 / 92 cm

sign. num.

Auflage 72 Exemplare

[25965]

Jan Voss, ohne Titel, Voss 20008

Jan Voss

(geb. 1936 Hamburg)

ohne Titel

Acryl auf Papier sowie diverse Materialien 2020

161 x 120 cm

sign. dat. bez.

Voss 20008

[25884]

Bernar Venet, "Effondrement: 10 Arcs"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"Effondrement: 10 Arcs"

Stahl mit schwarzer Patina auf polierter Stahlbasis 2016/17

12 x 50 cm x 50,8 cm

sign. num. bet.

Auflage 27 Exemplare

[25917]

Bernar Venet, "Random Combination of Indeterminate Lines"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"Random Combination of Indeterminate Lines"

Mappenwerk mit 6 Farbradierungen 2018/19

68,5 x 91 cm, Pr. 46 x 70 cm

sign. num. bet.

Auflage 65 Exemplare

[25916][25915]

Jan Voss, "Patrioten", Voss 18065

Jan Voss

(geb. 1936 Hamburg)

"Patrioten"

Acryl und Ölstift auf Leinwand 2018

100 x 200 cm

sign. dat. bez. bet.

Voss 18065

[25874]

Bernar Venet, "3 Indeterminate Lines"

Bernar Venet

(geb. 1941 Château-Arnoux)

"3 Indeterminate Lines"

Farbradierung 2020

77,8 x 95,8 cm, Pr. 59,9 x 79,7 cm

sign. num. bet.

Auflage 90 Exemplare

[25958][25957][25959]




Upcoming Exhibitions

03.09.– October 2021

"EVERYDAY LIFE – Works by Alex Katz, Michael Craig-Martin and Julian Opie"

ALEX KATZ (born in Brooklyn, NY 1927)
MICHAEL CRAIG-MARTIN (born in Dublin 1941)
JULIAN OPIE (born in London 1958)


Alex Katz, "4:30 PM"

Alex Katz

(geb. 1927 Brooklyn, NY)

"4:30 PM"

farbiger Pigmentdruck 2017

53 x 107 cm

sign. num.

Auflage 100 Exemplare

[25366]

Julian Opie, "Cornish Coast 2."

Julian Opie

(geb. 1958 in London)

"Cornish Coast 2."

6 digitale Drucke auf Fotopapier | Diasec auf Acrylplatte 2017

je 45 x 61,5 cm x 2,8 cm

sign. num. dat. bez. bet.

Auflage 20 Exemplare

[24516]

Michael Craig-Martin, "Eye Test"

Michael Craig-Martin

(geb. 1941 in Dublin)

"Eye Test"

LED Lichtbox 2018

130 x 50 cm x 11 cm

sign. num.

Auflage 20 Exemplare

[24268]

Alex Katz, "Ada X 2"

Alex Katz

(geb. 1927 Brooklyn, NY)

"Ada X 2"

farbiger Pigmentdruck 2020

81 x 122 cm

sign. num.

Auflage 150 Exemplare

[25617]

Julian Opie, "Yellow Black White Blue"

Julian Opie

(geb. 1958 in London)

"Yellow Black White Blue"

aus "Standing People"

Lentikulararbeit auf weißem Acryl 2019

119 x 111 cm x 3,2 cm

sign. num. dat. bet.

Auflage 25 Exemplare

[25568]

Alex Katz, "Reflection", Albertina 475

Alex Katz

(geb. 1927 Brooklyn, NY)

"Reflection"

Farbsiebdruck 2010

147 x 147 cm

sign. num.

Auflage 50 Exemplare

Albertina 475

[25214]

Alex Katz, "Yellow Flags 4"

Alex Katz

(geb. 1927 Brooklyn, NY)

"Yellow Flags 4"

Farbaquatintaradierung 2021

117 x 79 cm

sign. num.

Auflage 50 Exemplare

[25801]

Julian Opie, "Turn ups"

Julian Opie

(geb. 1958 in London)

"Turn ups"

aus "Old Street"

Wandmontiertes Acrylrelief 2020

65,1 x 31,4 cm

sign. num. dat. bet.

Auflage 20 Exemplare

[25334]

Julian Opie, "Two bags"

Julian Opie

(geb. 1958 in London)

"Two bags"

aus "Old Street"

Wandmontiertes Acrylrelief 2020

66,4 x 35,9 cm

sign. num. dat. bet.

Auflage 20 Exemplare

[25336]



ART COLOGNE 2020/21 has been postponed a third time
- save the new date:

17.11.–21.11.2021

Participation
ART COLOGNE 2020/2021

koelnmesse


Julian Opie, "Walking in the rain, Seoul", ACG 281, 282

Julian Opie

(geb. 1958 in London)

"Walking in the rain, Seoul"

from "Walking in the rain"

Farbsiebdruck in Künstlerrahmen 2015

150 x 219,5 cm, Abb. je 132,2 x 199,3 cm

sign. num. dat. bez. bet.

Auflage 50 Exemplare

ACG 281, 282

[24884]

Robert Indiana, "HOPE"

Robert Indiana

(New Castle 1928 - 2018 Vinalhaven)

"HOPE"

Farbig lackiertes Aluminium in Blau & Rot 2009

91,5 x 91,5 x 46 cm

sign. num. dat. bez.

Auflage 8 Exemplare

[24589]



ART DUESSELDORF 2020/21 has been postponed
- save the new date:

08.04.–10.04.2022

Participation
ART DUESSELDORF 2020/21

Areal Boehler, Hansaallee 321, Düsseldorf


Franziskus Wendels, "Transfer 4"

Franziskus Wendels

(geb. 1960 Daun/Eifel)

"Transfer 4"

Mischtechnik auf Leinwand 2018

150 x 150 cm

sign. dat. bet.

[24514]

Ralph Fleck, "Roma 13/I"

Ralph Fleck

(geb. 1951 in Freiburg im Breisgau)

"Roma 13/I"

Öl auf Leinwand 2019

200 x 200 cm

sign. dat. bez. bet.

[24513]


Previous

2021 2020 2019 2018 2017
placeholder-text

Get more details!!

The Boisserée newsletter informs you about our future exhibitions and activities.

Thank you!

You will receive a mail from us very soon!

Close