Previous Exhibitions

2021

2021


"If you want to know all about Andy Warhol, just look at my paintings and films, and there I am. That's all."
Andy Warhol


13.02.–18.04.2021 (Studio)

ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928 – 1987 New York)
"Works from the 70s and 80s"


Andy Warhol, "Space fruit: Still lifes", Feldman/Schellmann II.198 - 203

Andy Warhol

(Pittsburgh 1928 - 1987 New York)

"Space fruit: Still lifes"

Folge von 6 Farbsiebdrucken auf Lenox Museumskarton 1979

76,2 x 101,6 cm

sign. num.

Auflage 181 Exemplare

Feldman/Schellmann II.198 - 203

[18773]


The exhibition will be accompanied by a fully illustrated catalogue (36 pages, 16 x 16 cm, Euro 5).


You also have the possibility to leaf through the cataloque (PDF) virtually here.

Katalog Button

3D Button


Andy Warhol, "Joseph Beuys", Feldman/Schellmann II.245 - 247

Andy Warhol

(Pittsburgh 1928 - 1987 New York)

"Joseph Beuys"

Folge von 3 Farbsiebdrucken, II.245 und II.247 mit Diamantstaub 1980

111,8 x 76,4 cm

sign. num.

Feldman/Schellmann II.245 - 247

[25251]

Andy Warhol, "Be a Somebody with a Body", registriert Andy Warhol Art Authentication Board, Inc.

Andy Warhol

(Pittsburgh 1928 - 1987 New York)

"Be a Somebody with a Body"

Acryl und Siebdrucktusche auf Leinwand 1985

20,3 x 25,4 cm

sign. dat. bez.

registriert Andy Warhol Art Authentication Board, Inc.

[25626]


Press release (German)



ANDY WARHOL
"Works from the 70s and 80s"

Ausstellung vom 13. Februar 2021 bis 18. April 2021

Im Studio der Galerie: ANDY WARHOL - "Works from the 70s and 80s"

Im Hauptraum und im Basement: "ACCROCHAGE – Neuankäufe und ausgewählte Exponate aus den Beständen"

Die vielfältigen Werke der Pop Art bilden einen Schwerpunkt im Programm der Galerie Boisserée. Ab dem 13. Februar zeigt die Galerie nun eine Auswahl druckgraphischer Arbeiten von Andy Warhol in einer Studioausstellung.

Andy Warhol (Pittsburgh 1928 – 1987 New York) verkörpert wie kein anderer das Wesen der Pop Art in der öffentlichen Wahrnehmung. Er erarbeitete Werke, die bis heute das kollektive Bewusstsein für die Kunstströmung Pop Art formen. Die direkte Adaption von Sehgewohnheiten und Techniken der Werbung und der Medien verleihen Warhols Werken die Spontaneität und ihre bis heute anhaltende Frische.

Im Laufe seines künstlerischen Schaffens arbeitete er mit verschiedenen künstlerischen Techniken. So entstanden ikonische Gemälde und er fand zu wegweisenden Ausdrucksformen in seinen Filmen. Umwälzend für die bildende Kunst war seine Idee, den bis dahin ausschließlich in der Gebrauchsgraphik genutzten Siebdruck zu seinem bevorzugten Medium zu wählen. Der Siebdruck erlaubte ihm die Wiederholung, Reihung und farbliche Variation ein und desselben Motivs. Die damit einhergehende Einfachheit und die plakative Gestaltung tragen zu Warhols unverkennbarem Stil bei. Die Option der Vervielfältigung ermöglichte es ihm zudem, Kunst in einer gewissen Form zu demokratisieren. Mit den Siebdrucken ebnete Warhol den Weg für ein neues Selbstverständnis graphischen Arbeitens in der Kunst. Sie wurden zum vorrangigen druckgraphischen Medium der gesamten Pop Art.

Die Ausstellung im Studio der Galerie konzentriert sich auf Farbsiebdrucke aus den siebziger und achtziger Jahren. Gezeigt werden Motive, die für sein gesamtes Werk als typisch zu bezeichnen sind. Portraitarbeiten, Ansichten von Gegenständen und Sehenswürdigkeiten. Die Arbeiten lassen Entwicklungen innerhalb seines Schaffens nachvollziehen, wie etwa eine zunehmende Fokussierung auf die Linie und auf farbige Schatten oder die Einflüsse aus Fotographie oder Collage. Mit den Arbeiten "Cow", "Vesuvius", "Be a Somebody with a Body" oder dem Portrait von Joseph Beuys umfasst die Ausstellung weltberühmte Motive.

Die Ausstellung im Studio wird begleitet von einer Accrochage mit Neuankäufen und Werken aus den Beständen der Galerie. Zu sehen sind zeitgenössische Arbeiten und Werke der klassischen Moderne und des Informel. Die Galerie ist aufgrund der aktuellen Maßnahmen geschlossen, aber telefonisch und per E-Mail erreichbar. Beide Ausstellungen können sowohl von außen durch die Schaufenster als auch online besichtigt werden. Zur Studioausstellung mit den Werken von Andy Warhol ist ein begleitender Katalog erschienen.



Please see all of the works from the exhibition here.


Andy Warhol, "Truck 1985", Feldman/Schellmann II.367 - 370

Andy Warhol

(Pittsburgh 1928 - 1987 New York)

"Truck 1985"

Folge von 4 Farbsiebdrucken 1985

100 x 100 cm

sign. num.

Auflage 105 Exemplare

Feldman/Schellmann II.367 - 370

[25424]


At the same time in the other rooms and windows of Galerie Boisserée:



13.02.–18.04.2021

ACCROCHAGE
artists of the gallery
- paintings, drawings, sculptures and prints

Ian Davenport, "The Four Seasons"

Ian Davenport

(geb. 1966 Sidcup, Kent, England)

"The Four Seasons"

komplette Folge von 4 Farbradierungen

Farbradierungen auf aufgewalztem Chinapapier 2019

je 115 x 113 cm, Pr. je 96,4 x 96,4 cm

sign. num. dat.

Auflage jeweils 30 Exemplare

[25313]

Imi Knoebel, "ANIMA MUNDI 38-4 Ed. II",  IK/E 521

Imi Knoebel

(geb. 1940 Dessau)

"ANIMA MUNDI 38-4 Ed. II"

4teilige Serie

Collage, Acryl auf Kunststofffolie gemalt 2009/2010/2011

37 x 29 cm

sign. num. dat. bez. bet.

Auflage 3 Exemplare

IK/E 521

[25645]

Alex Katz, "Ada X 2"

Alex Katz

(geb. 1927 Brooklyn, NY)

"Ada X 2"

farbiger Pigmentdruck 2020

81 x 122 cm

sign. num.

Auflage 150 Exemplare

[25616]

Tom Hammick, "Red Run"

Tom Hammick

(geb. 1963 in Tidworth, UK)

"Red Run"

Farbholzschnitt (Reduktionsmethode) (Farbunikat) 2019

153 x 122 cm

sign. num. dat. bez. bet.

Auflage 8 Exemplare

[25064]

3D Button


2020 we released a fully illustrated gallery-catalogue (288 pages, price Euro 10).

You also have the possibility to leaf through the cataloque (PDF) virtually here.

Katalog Button


ACKERMANN ALBERS BASELITZ BAUMGARTNER BOURGEOIS BRAQUE BRODWOLF CAULFIELD CHAGALL CHILLIDA CHRISTO CLAVÉ CLÉMENT CORNEILLE DAHMEN DAVENPORT DOIG ERNST ESTÈVE FLECK FRANCIS HAMILTON HAMMICK HARTUNG HIRST HOCKNEY HUGHES INDIANA JUDD KAWS KATZ KLINGE KNOEBEL KOUNELLIS LÉGER LEWITT LICHTENSTEIN MAGRITTE MARINI MARTÍN DE LUCAS MATISSE MELLADO MIRÓ MOTHERWELL NEWTON OPIE PICASSO PIJUAN POLIAKOFF RIERA SAURA SCHUMACHER SCULLY SOULAGES TÀPIES VOSS WARHOL WENDELS WOU-KI ZAO
ILLUSTRIERTE BÜCHER

Karl Fred Dahmen, "Peinture", Weber 009.61 - B 0731

Karl Fred Dahmen

(Stolberg 1917 - 1981 Preinersdorf)

"Peinture"

Mischtechnik auf Leinwand 1961

85 x 78 cm

sign. dat. bez.

Weber 009.61 - B 0731

[25369]

Georg Baselitz, "Maler im Mantel - drei Streifen (Remix)"

Georg Baselitz

(geb. 1938 in Deutschbaselitz)

"Maler im Mantel - drei Streifen (Remix)"

Farbvariante in Grün, Rosa und Gelb

Holzschnitt auf verschiedenfarbig grundiertem Japanpapier 2008

123,8 x 70 cm, Abb. 99,7 x 50 cm

sign. dat. bez.

Auflage ca. 20 Exemplare

[24928]

Eduardo Chillida, "Esku XV", van der Koelen 77003

Eduardo Chillida

(San Sebastián 1924 - 2002 San Sebastián)

"Esku XV"

(Hand XV)

Kaltnadelradierung 1977

60 x 50,5 cm, Pr. 9,4 x 10 cm

sign. num.

Auflage ca. 55 Exemplare

van der Koelen 77003

[25153]


placeholder-text

Get more details!!

The Boisserée newsletter informs you about our future exhibitions and activities.

Thank you!

You will receive a mail from us very soon!

Close