Sam Francis

Werke

Sam Francis,

Sam Francis

(San Mateo 1923 - 1994 Santa Monica)

"Tokyo mon amour"

Farblithographie 1963

80 x 47 cm

sign. bez.

Auflage ca. 35 Exemplare

Lembark 040 - SF-38

[21542]


Leben & Werk

Sam Francis

Sam Francis, bekannt als einer der Vertreter des Action Paintings und des Abstrakten Expressionismus, zählt zu den bedeutenden Künstlern des 20 Jahrhunderts. Francis beschäftigte sich mit der experimentellen Malerei, entwickelte aber auch ein besonderes Interesse für die Graphik.

1923 in San Mateo, Kalifornien geboren und 1994 in Santa Monica, verstorben, verpflichtete er sich 1943 bei der amerikanischen Luftwaffe. Bei einem Übungsmanöver erlitt er eine schwere Verletzung. Zu seiner Genesung folgten mehrere Jahre mit langen Krankenhausaufenthalten. In dieser Zeit fand Francis zur Kunst und begann ab 1948 ein Studium der Bildenden Kunst und Kunstgeschichte an der Universität in Berkeley.

1957 unternahm Francis eine Weltreise, die ihn unter anderem auch zu mehrmonatigen Aufenthalten nach Japan brachte; dort führte er im Rahmen einer Auftragsarbeit sein erstes großformatiges Wandgemälde aus. Derartige teilweise übergroße Wandmalereien installierte er in einer späteren Schaffensphase u.a. in der Kunsthalle Basel oder in der New Yorker Chase Manhattan Bank. Im Jahr 1959 nahm Sam Francis an der 5. Biennale von São Paulo und an der documenta II teil.

Sein malerisches Werk ist kraftvoll in Farbe und Auftrag, farblich geprägt durch Künstler wie Mark Rothko, aber auch verschiedene Einflüsse des europäischen Informel sind wiederzuerkennen. In seinen Arbeiten mischen sich Farben zum Teil erst auf dem Malgrund, oder sie werden frei auf die Leinwand gespritzt und gegossen.

Die Verbindung von Technik und einer freien Malerei lassen sein Werk lebendig und spontan wirken.
Diese Leichtigkeit und Energie sind ebenfalls in seinem graphischen Werk wieder zu finden. Dieses umfasst eine Vielzahl an Lithographien, Monotypien und Radierungen.



placeholder-text

Erfahren sie mehr!

Mit dem BOISSERÉE-Newsletter erfahren Sie mehr über unsere zuküftigen Ausstellungen und Aktivitäten.

Vielen Dank!

Sie erhalten demnächst eine Mail von uns!

Schliessen